Logo
Home
Bauen und Wohnen
Bündnis für Familien
Bildung und Kultur
Flüchtlingsinitiative
Freizeit und Sport
Gästebuch
Gemeindefeuerwehr
Infos und Kontakt
Kinder und Jugend
Online-Briefkasten
Ortschaften
Rat und Verwaltung
Standesamt
Tourismus
Vereine und Verbände
Vermietungen
Versorgungsbetriebe
Wirtschaft
Hinweise zur
Elektronischen
Kommunikation
Datenschutz
Impressum
Leineweber-Sechseck - Breekefest

Die Orte Gladebeck, Lutterhausen, Hevensen (Stadt Hardegsen) sowie Wolbrechtshausen, Parensen und Lütgenrode (Flecken Nörten-Hardenberg) sind gemeinsam als interkommunale Dorfregion „Leineweber Sechseck“ in das Dorfentwicklungsprogramm des Landes Niedersachsen aufgenommen worden. Das historisch verbindende Element der sechs Orte ist die Leineweberkultur, welche bis Ende des 19. Jahrhunderts das Dorfleben prägte.

Mit diesem historisch verbindenden Element gab die Ortschaft Gladebeck den Auftakt der Kulturveranstaltungen mit dem Breekefest im Leineweber Sechseck am 26.08.2018.

 

Auf eine Zeitreise 150 Jahre zurück in die Vergangenheit nahmen der Gladebecker Ortsrat und die örtlichen Vereine beim Breekefest zahlreiche Gäste mit.

 

Zukünftig sollen alljährlich in einem der sechs Dörfer eine Veranstaltung durchgeführt werden.

 

Der Namensgeber für das Fest „Breeken“, auch brechen, ist einer der vielen Arbeitsschritte der Herstellung von Flachs zu Leinen. Wilfried Becker zeigte dies anhand von historischen Handgeräten im Schnelldurchlauf. Normal dauerte die Herstellung zehn Monate.

 

Dann konnte das alte Handwerk des Flachsbrechens oder Seilemachen von den Besuchern im großen Pfarrgarten ausprobiert werden. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch einen Gottesdienst, zu der mehrere hundert Besucher kamen.

 

Im Pfarrhaus präsentierte Sebastian Tränkner von der Niedersächsischen Landgesellschaft (NLG) die Fördermöglichkeiten von Bauprojekten in der Dorfregion der Gemeinden und war Ansprechpartner für Bürger, die eine Sanierung ihres Gebäudes ins Auge fassen.

 

Ein Förderantrag muss jedes Jahr bis zum 15. September abgeben werden, um fürs kommende Jahr eine Förderung zu erhalten.

 

Eines dieser privaten Projekte für das nächste Jahr sei das Gladebecker Pfarrhaus, dass der örtliche Heimat- und Verschönerungsverein sanieren will. Das Alte Pastoren- und Pfarrhaus ist seit jeher Dorfmittelpunkt in Gladebeck und der Verschönerungsverein, der Ortsheimatpfleger, die Kirchengemeinde, der Kirchenkreis Göttingen und die Stadt Hardegsen arbeiten Hand in Hand am Erhalt des Hauses als sozialen Treffpunkt für Alt und Jung.

 

Für den Flecken Nörten-Hardenberg wurde die Brücke über die Espolde in Lütgenrode als erstes Projekt für die Umsetzung in der Dorferneuerung vorgeschlagen. Hier ist der Förderantrag beim Amt für regionale Landesentwicklung gestellt worden. Mit Genehmigung der Förderung kann die Umsetzung der Maßnahme im nächsten Jahr erfolgen. Damit haben Spaziergänger und Radfahrer die Möglichkeit über die Brandgasse in Lütgenrode über die Brücke in die nahe gelegene Natur oder in die Ortschaft nach Parensen zu gelangen. An der Brücke gibt es auch eine Sitzgelegenheit, um hier eine Zeitlang zu verweilen.

 

Die Umsetzung der Ziele und Projekte der Dorfentwicklung sollen in den kommenden sechs Jahren erfolgen. Die Dorfregion „Leineweber Sechseck“ erhält eine wichtige Fördergrundlage, um sich mit einer gemeinsamen Strategie vor dem Hintergrund des demografischen Wandels zukunftsfähig zu entwickeln.

 

Eine kostenlose fachkundige Beratung kann im Zuge der Umsetzungsbegleitung durch die NLG, Herrn Tränkner, erfolgen. Sie können Kontakt unter der Tel. Nr. 05593-928-124 oder unter der E-Mail: sebastian.traenkner@nlg.de aufnehmen.

 

image.png

 

v.l.n.r. Sebastian Tränkner (NLG), Norman Gippert (Ortsbürgermeister Lutterhausen), Lothar Becker (Ortsbürgermeister Gladebeck), Karin Stutz (Bauamtsleiterin Stadt Hardegsen), Wilfried Becker (Ortsrat Gladebeck), Dietmar Günther (Ortsbürgermeister Parensen), Michael Kaiser (Bürgermeister Stadt Hardegsen), Susanne Glombitza (Bürgermeisterin Flecken Nörten-Hardenberg)

 

http://www.noerten-hardenberg.de
erstellt am 14.09.2018



Ortsplan Nörten-Hardenberg
Infoplan
Neubürger-Broschüre
Neubürger-Broschüre
14 Tage Nörten
14 Tage Nörten
Veranstaltungen
[21.11.2018 nachmittags]Ev.-lt. Kirchengemeinde Sudershausen - Seniorennachmittag
[22.11.2018]Bürgersprechstunde Parensen
[24.11.2018]Freiwillige Feuerwehr Sudershausen - Weihnachtsfeier aktive Gruppe
[27.11.2018 18:00 Uhr]Sitzung des Partnerschaftskreises Bondoufle
Städtepartnerschaft
Partnerschaftskreis Bondoufle - Nörten-Hardenberg
Partnerschaftskreis Bondoufle - Nörten-Hardenberg
Nörten-Hardenberg
Virtueller Rundgang ...
Virtueller Rundgang ...
Sehen Lernen - Leine-Heide-Radweg
Sehen Lernen - Leine-Heide-Radweg
Verbindungen von und nach Nörten-Hardenberg suchen
Weitere Informationen ...
Weitere Informationen ...
Wetter