Logo
Home
Bauhof
Bauen und Wohnen
Bündnis für Familien
Bildung und Kultur
Flüchtlingsinitiative
Freizeit und Sport
Gästebuch
Gemeindefeuerwehr
Infos und Kontakt
Kinder und Jugend
Kläranlage (ARA)
Online-Briefkasten
Ortschaften
Rat und Verwaltung
Standesamt
Tourismus
Vereine und Verbände
Vermietungen
Wasserwerk
Wirtschaft
Hinweise zur
Elektronischen
Kommunikation
Datenschutz
Impressum
Flecken Nörten-Hardenberg - Kita-Neubau „An der Bünte“

-Kinder beziehen ihr neues Domizil

 

(hi) Am 31. Januar 2019 fand die symbolische Schlüsselübergabe zur Eröffnung der neuen Kindertagesstätte statt. Die Einrichtungsleiterin Kathrin Große nahm den Schlüssel von Bürgermeisterin Susanne Glombitza in Empfang. Unterstützung erhielt sie dabei von Mira von Roden, eines der Kinder, die die neue Kita beziehen.

 

Der große Tross der kleinen Leute setzte sich nach dem Mittagessen aus Richtung der Katholischen Kita zu ihrer neuen Herberge „An der Bünte“ in Bewegung. Begleitet wurden sie von den Vorschulkindern der Kita St. Josef.

Nach gerade einmal neun Monaten Bauzeit ist die neue Kindertagesstätte an der Bünte in Nörten-Hardenberg nun bezugsfertig und die Einrichtung, die in der Trägerschaft der Johanniter-Unfallhilfe e. V. steht, kann mit Leben gefüllt werden.

 

Der Gemeinderat hatte in seiner Dezembersitzung 2017 den Beschluss gefasst, eine neue Kindertagesstätte zu bauen.

 

Nachdem es nicht möglich war, alle Betreuungswünsche der Eltern bedienen zu können, suchten Rat und Verwaltung des Flecken nach einer guten und schnellen Lösung und reagierten damit auf die steigenden Geburtenzahlen.

 

Als Platz für eine neue Kita bot sich das Gelände neben dem Hallenbad gut an. Die neue Kita bietet Platz für 80 Kinder in zwei Krippen- und zwei Kindergartengruppen. Im Innenbereich haben die Kinder auf ca. 800 Quadratmetern viel Platz zum Entfalten. Wenn mit Ende der kalten Jahreszeit die Restarbeiten am Außengelände ausgeführt werden, bietet auch dieser Bereich mit gut 1.300 Quadratmetern viel Platz zum Spielen und Toben an.

 

Um den Eltern, die dringend auf einen Platz angewiesen waren, schon früher eine Betreuungsmöglichkeit bieten zu können, konnte eine Gruppe von zwölf Kindern im Bewegungsraum der Katholischen Kindertagesstätte St. Josef betreut werden. Insgesamt hat das Bauprojekt rund 2,6 Millionen Euro gekostet. Den Bau geplant und begleitet hat das Ingenieur- und Architekturbüro Mocha aus Nörten-Hardenberg.

 

Konzipiert ist das Gebäude so, dass es in Zukunft auch problemlos umfunktioniert und somit anderweitig genutzt werden kann.

 

Foto Schlüsselübergabe

 

Die dreieinhalbjährige Mira übernimmt freudestrahlend den großen symbolischen Schlüssel von Bürgermeisterin Susanne Glombitza. Auch Einrichtungsleiterin Kathrin Große freut sich mit ihr. Ganz links am Bildrand applaudiert Mia.

 

http://www.noerten-hardenberg.de
erstellt am 19.02.2019



Ortsplan Nörten-Hardenberg
Infoplan
Neubürger-Broschüre
Neubürger-Broschüre
14 Tage Nörten
14 Tage Nörten
Bildungsregion Göttingen
Weitere Informationen ...
Weitere Informationen ...
Veranstaltungen
[22.03.2019 abends]Freiwillige Feuerwehr Parensen - Dienstabend
[23.03.2019]VSSG Sudershausen - Jahreshauptversammlung und Vereinsjugendtag
[23.03.2019 08:00 Uhr]Angelsportgemeinschaft Nörten-Hardenberg / Sudheim e. V. - Arbeitseinsatz
[26.03.2019 10:00 Uhr - 12:00 Uhr]Mütterzentrum Nörten-Hardenberg e. V. - Offenes Treffen - Bücherei
Städtepartnerschaft
Partnerschaftskreis Bondoufle - Nörten-Hardenberg
Partnerschaftskreis Bondoufle - Nörten-Hardenberg
Nörten-Hardenberg
Virtueller Rundgang ...
Virtueller Rundgang ...
Sehen Lernen - Leine-Heide-Radweg
Sehen Lernen - Leine-Heide-Radweg
Verbindungen von und nach Nörten-Hardenberg suchen
Weitere Informationen ...
Weitere Informationen ...
Wetter