Logo
Aktuell
Bauen und Wohnen
Bündnis für Familien
Bildung und Kultur
Flüchtlingsinitiative
Freizeit und Sport
Gästebuch
Gemeindefeuerwehr
Infos und Kontakt
Kinder und Jugend
Online-Briefkasten
Ortschaften
Rat und Verwaltung
Standesamt
Tourismus
Vereine und Verbände
Vermietungen
Versorgungsbetriebe
Wirtschaft
Hinweise zur
Elektronischen
Kommunikation
Datenschutz
Impressum
Krippe der Kindertagesstätte Spatzennest Angerstein
Kinder bis drei

In unseren Krippengruppen orientieren wir uns an der Pädagogik der ungarischen Kinderärztin Dr. Emmi Pikler. Ihre Grundsätze sind der Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zwischen Bezugsperson und Kind, die eigenständige Bewegungsentwicklung, das freie Spiel und die intensive Pflege, bei der die Kinder aktiv einbezogen werden.

Zusammenarbeit mit den Eltern

Bei den "Mini-Spatzen" und den "Spatzenküken" ist die Zusammenarbeit mit den Eltern besonders wichtig und intensiv. So wird die Eingewöhnungsphase jedes Kindes in Anlehnung an das Berliner Modell und individuell angepasst. Vorab findet ein Aufnahmegespräch zur Erhebung anamnestischer Daten statt. Nach der Eingewöhnungsphase des Kindes wird diese gemeinsam mit den Eltern besprochen und ausgewertet (Eingewöhnungsgespräch).

Weiterhin findet zu einem späteren Zeitpunkt mindestens ein Entwicklungsgespräch sowie das Abschlussgespräch vor dem Übergang in den Kindergarten statt.


Natur

Wir fördern die Sinneswahrnehmung der Kinder. In der Natur finden sie viele verschiedene Materialien, die sie auf vielfältige Weise entdecken können. Wir unterstützen ihr eigenständiges Experimentieren mit diesen Dingen und ermöglichen ihnen so, ihren Erfahrungsschatz zu erweitern. Wir legen viel Wert darauf, gemeinsam mit den Kindern den jahreszeitlichen Wandel der Natur zu erleben und ihnen Möglichkeiten zur Entdeckung der Vielfalt zu bieten.


Erlebnis

Die Kinder erleben bei uns einen strukturierten Tagesablauf mit festen Ritualen, die den ihnen Sicherheit und Orientierung bieten. Besonders bedeutsam ist für uns eine verantwortungsvolle und fürsorgliche Pflege, die sich an den Bedürfnissen des Kindes orientiert und das Kind aktiv miteinbezieht.

Einmal wöchentlich nutzt jede Gruppe den Bewegungsraum im Kindergarten. Um auf die individuellen Entwicklungsstände und Bedürfnisse der Kinder eingehen zu können, bieten wir den Kindern gezielte Angebote in weitestgehend homogenen Kleingruppen an.

Ein Tag bei uns (Abweichungen sind möglich):

07:30 Uhr - 09:15 Uhr

gleitendes Frühstück/Experimentier- und Erkundungszeit

09:00 Uhr

Wickeln in einer 1:1 Situation

09:45 Uhr

Gemeinsames Zähneputzen

09:55 - 10:50 Uhr

Freies Spiel und Angebotszeit

10:50 - 11:00 Uhr

Aufräumen

11:00 Uhr

Mittagessen

11:30 Uhr

Gemeinsames Bett fertig machen, Wickeln nach Bedarf

12:00 Uhr

Ausruhen bzw. Schlafen

13.40 Uhr

Wecken

14:00 Uhr

Anziehen/Experimentierzeit

14:30 Uhr

Knuspern

15:00 - 16:00 Uhr

Abhol- und Erkundungszeit



Foto Krippe


Spiel

„Ein Kind, das durch selbständige Experimente etwas erreicht, erwirbt ein ganz andersartiges Wissen, als eines, dem die Lösung fertig geboten wird.“ (Emmi Pikler)

Beim freien Spiel entscheidet das Kind selbst, womit es spielen möchte. Bei uns erlebt das Kind in einer angenehmen Atmosphäre seine eigenen Möglichkeiten und beginnt seine Umgebung zu erkunden. Wir entwickeln zu jedem Kind eine sichere, stabile Beziehung, die es dem Kind erlaubt, eigeninitiativ seine eigenen Interessen zu entdecken.

„Jedes Kind braucht seinen Fähigkeiten entsprechend angemessenen Raum, allerdings immer groß genug, den nächsten Entwicklungsschritt zuzulassen.“ (Emmi Pikler)

Die Voraussetzungen für ein freies Spiel sind geeignete Spielmaterialien, selbständige freie Bewegung, Zeit, Raum und eine Bezugsperson. Im freien Spiel lernt das Kind, sich für eine Sache zu interessieren, sich damit zu beschäftigen, zu experimentieren und eventuelle Schwierigkeiten zu überwinden.

Foto Krippe


Toleranz

Bei uns findet jedes Kind seinen Platz. Es wird so akzeptiert wie es ist.

Wir unterstützen die Kinder in der Interaktion mit anderen Kindern und ermöglichen ihnen somit, ein soziales Miteinander in der Gruppe zu erleben und zu erlernen.



Foto Muffins


Druckversion anzeigen



Silke Bokelmann
Silke Bokelmann
Irina Burggraf-Wiegand
Irina Burggraf-Wiegand
Cornelia Behrend
Cornelia Behrend
Tanja Arndt
Tanja Arndt
Michaela Kaps
Michaela Kaps
Gabriele Rudek
Gabriele Rudek
Tina Pohl
Tina Pohl
Theresa Hippe
Theresa Hippe
Barbara Beckmann
Barbara Beckmann
Gianna Tabea Häuser
Gianna Tabea Häuser
Ines Bäcker
Ines Bäcker
Janina Wilharm
Janina Wilharm
Cornelia Ridderbusch
Cornelia Ridderbusch
Daniela Borrmann
Daniela Borrmann
Jennifer Schoen
Jennifer Schoen
Jelena Demandt
Jelena Demandt
Bettina Elborg
Bettina Elborg
Bärbel Neiseke
Bärbel Neiseke
Karina Selke
Karina Selke
Ulrike Rothenberg
Ulrike Rothenberg