Logo
Home
Bauhof
Bauen und Wohnen
Bündnis für Familien
Bildung und Kultur
Flüchtlingsinitiative
Freizeit und Sport
Gästebuch
Gemeindefeuerwehr
Infos und Kontakt
Kinder und Jugend
Kläranlage (ARA)
Online-Briefkasten
Ortschaften
Rat und Verwaltung
Standesamt
Tourismus
Vereine und Verbände
Vermietungen
Wasserwerk
Wirtschaft
Hinweise zur
Elektronischen
Kommunikation
Datenschutz
Impressum
Kindertagesstätte Angerstein „Spatzennest“ - Neues Außengelände der Kita-Spatzennest eingeweiht
(ag) Endlich war es soweit! Voller Spannung erwarteten die Kinder des Kindergartens „Spatzennest“ die Einweihung ihres in 2 Bauabschnitten neu gestalteten Außengeländes. Eltern, Kinder sowie einige geladene Gäste waren erschienen, um dem Spielplatz seiner Bestimmung zu übergeben. Das Kollegium des Kindergartens hatte ein buntes Programm für Groß und Klein zusammengestellt.
Mit dem Eröffnungslied „Wir feiern heut ein Fest“ begrüßten die Kinder ihre Eltern und die Gäste. Silke Bokelmann, Leiterin der Kindertagesstätte, Bürgermeisterin Astrid Klinkert-Kittel sowie Markus Thiele, 2. Vorsitzender des Fördervereins ,erläuterten in ihren Grußworten den Ablauf der Baumaßnahmen und dankten den daran beteiligten Personen und Firmen.

Das Landschaftsplanungsbüro Schwahn aus Göttingen hatte die Umgestaltung entworfen und die Maßnahmen begleitet. Eine besonders große Herausforderung stellte dabei der Ausgleich vorhandener Gefälleunterschiede auf dem Gelände dar. Das Zentrum des neu gestalteten Spielgeländes bilden ein großzügiger Sand-Matsch-Bereich mit Wasserpumpe sowie eine Fahrzeugstrecke. Ihr individuelles Gesicht erhielt die Wasserpumpe durch die Arbeit des Holkünstlers Knut Müller.
Die Kindergartenkinder bereicherten die Eröffnungsfeier durch eine kleine Vorführung, bei der sie das mit eigenem Text versehene Lied „Wer will fleißige Handwerker seh´n“ sangen und szenisch darstellten. Als Zeichen der Freude wurde von jeder Gruppe ein Gasluftballon auf die Reise geschickt.

Dann war es endlich soweit: Die Bürgermeisterin durchschnitt gemeinsam mit dem „Flinken Spatz“ Linus das rot-weiße Absperrband und eröffnete somit das Gelände. Als erstes weihten die Kinder ihre Fahrzeugstrecke ein. Schwungvoll und voller Freude sausten sie auf den neuen Bobby-Cars, die der Förderverein dem Kindergarten zur Eröffnung geschenkt hatte, die Strecke entlang.

Dann gab es kein Halten mehr. Die Kinder eroberten das Spielgelände: Matschbereich, Schaukel, Kletterturm, Baumpodest und Wippe bieten den Kindern neben Weiden und anderen Pflanzen vielfältige Spielmöglichkeiten. Für den Geruchssinn legte Silke Bokelmann gemeinsam mit einigen Kindern noch ein kleines Lavendelbeet an.

Abgerundet wurde das Fest durch unterschiedliche Spielangebote für die Kinder: Eine Taststraße, Dosenwerfen und vieles mehr boten ihnen kurzweilige Beschäftigungsmöglichkeiten.

In der Kaffeestube konnten Waffeln und von den Eltern gespendeter Kuchen und Brezeln verzehrt werden. Die Einnahmen aus dem Kuchen- und Getränkeverkauf kommen dem Förderverein und damit dem Kindergarten zu Gute. Die kleinen und großen Spatzen der Kita bedanken sich herzlich bei allen Sponsoren und Helfern für das neue Gelände sowie die Unterstützung während des Einweihungsfestes.

Insbesondere den Mitgliedern des Fördervereins gilt ein besonders großes Dankeschön, waren sie es doch, die mit viel Engagement die Umgestaltung des Geländes initiierten und auch tatkräftig Hand angelegt hatten!


 

https://www.noerten-hardenberg.de
erstellt am 06.08.2014



Landkreis Northeim
Landkreis Northeim
Wichtiges zum Coronavirus auf einen Blick
Land Niedersachsen
Land Niedersachsen
Informationen zum Corona-Virus
Neubürger-Broschüre
Neubürger-Broschüre
14 Tage Nörten
14 Tage Nörten
Bildungsregion Göttingen
Weitere Informationen ...
Weitere Informationen ...
Städtepartnerschaft
Partnerschaftskreis Bondoufle - Nörten-Hardenberg
Partnerschaftskreis Bondoufle - Nörten-Hardenberg
Nörten-Hardenberg
Virtueller Rundgang ...
Virtueller Rundgang ...
Sehen Lernen - Leine-Heide-Radweg
Sehen Lernen - Leine-Heide-Radweg
Wetter