Logo
Home
Bauhof
Bauen und Wohnen
Bündnis für Familien
Bildung und Kultur
Flüchtlingsinitiative
Freizeit und Sport
Gästebuch
Gemeindefeuerwehr
Infos und Kontakt
Kinder und Jugend
Kläranlage (ARA)
Online-Briefkasten
Ortschaften
Rat und Verwaltung
Standesamt
Tourismus
Vereine und Verbände
Vermietungen
Wasserwerk
Wirtschaft
Hinweise zur
Elektronischen
Kommunikation
Datenschutz
Impressum
Grebenbergschule Angerstein - "Freundeskreis" für unsere Dorfschule
Grebenbergschule mit Ideen

Liebe Angersteiner/innen,
liebe Wolbrechtshäuser/innen,

viele von Ihnen sind selbst in Angerstein zur Schule gegangen oder haben Kinder und Enkelkinder auf den Grebenberg zur Schule geschickt. Mit Selbstverständlichkeit machen sich seit mehr als 40 Jahren bei uns Kinder zu Fuß auf den Weg zur Schule und wir wünschen uns, dass dies auch so bleibt.
Seit 1. August 2007 ist eine Novelle des Niedersächsischen Schulgesetzes in Kraft, die auch für kleine Grundschulen wie die Grebenbergschule gilt. Die Schulen sollen initiativ werden und mehr Verantwortung übernehmen.

Mit der „Eigenverantwortlichen Schule“ bekommen die Schulleiter/innen größere Befugnisse und zusätzlich zur bestehenden Gesamtkonferenz wird ein neues Gremium geschaffen: der „Schulvorstand“.

Die Grebenbergschule hat in ihr Schulprogramm einen programmatischen Schwerpunkt aufgenommen, der unter folgendem Motto steht:


Schule für Dorfgemeinschaft - Dorfgemeinschaft für Schule!

Unsere Schule ist bereits recht gut in der Dorfgemeinschaft verankert. Es gibt einen tatkräftigen Förderverein, eine enge Zusammenarbeit mit dem Kindergarten, der Feuerwehr und auch der Polizei (Fahrradprüfung der Viertklässler).

Die Beteiligung der Schule am „Lebenden Adventskalender“ ist auch gut angenommen worden.

Wir sind der Meinung, dass ein verstärktes Engagement der Dorfgemeinschaft für unsere Schule für alle Seiten ein großer Gewinn sein könnte.


Talente für „Freundeskreis“gesucht!

Wir glauben, dass es in Angerstein viele Menschen mit interessanten Berufen, Hobbys, besonderen Talenten und viel Lebenserfahrung gibt.

Wir möchten deshalb nicht nur die Eltern von Schulkindern ansprechen, sondern alle Menschen mit besonderen Hobbys und Talenten in allen möglichen Bereichen:


  • im Bereich Textil (Häkeln, Stricken, Sticken, Weben,…)
  • Werken (Gestalten mit verschiedensten Materialien und Werkzeugen in Holz, Ton,…)
  • Kunst (verschiedenste Techniken und Materialien mit Anleitung und Infos)
  • Lesen(Geschichten erzählen, vorlesen…)
  • Fremde Länder und Kulturen (Reiseberichte, Fotos, Dias, Filme…)
  • Naturkunde (Vorträge, Exkursionen zu heimischer Flora und Fauna…)
  • Sport und Bewegung (bestimmte Sportarten vorstellen und ausprobieren, Tänze einüben, Autogenes Training, Yoga…)
  • Theater (Rollenspiele durchführen…)
  • Zaubern, Jonglieren, Akrobatik
  • Experimentieren( praktische Durchführung mit den Kindern
  • Ernährung (gesundes Essen, Kochen…)

Und vieles mehr!

Interessierte melden sich bitte in der Schule. Tel.: 05503/2560

Karin Lotze, Anke Saeger (Vertreterinnen des Schulelternrats in der Gesamtkonferenz)
Karin Bruns-Strenge (Schulleiterin)

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihr Interesse und hoffen auf positive Rückmeldungen.
 

https://www.noerten-hardenberg.de
erstellt am 28.09.2007



Informationen Corona-Virus
Informationen Corona-Virus
Neubürger-Broschüre
Neubürger-Broschüre
14 Tage Nörten
14 Tage Nörten
Bildungsregion Göttingen
Weitere Informationen ...
Weitere Informationen ...
Städtepartnerschaft
Partnerschaftskreis Bondoufle - Nörten-Hardenberg
Partnerschaftskreis Bondoufle - Nörten-Hardenberg
Nörten-Hardenberg
Virtueller Rundgang ...
Virtueller Rundgang ...
Sehen Lernen - Leine-Heide-Radweg
Sehen Lernen - Leine-Heide-Radweg
Wetter