Logo
Home
Bauhof
Bauen und Wohnen
Bündnis für Familien
Bildung und Kultur
Flüchtlingsinitiative
Freizeit und Sport
Gästebuch
Gemeindefeuerwehr
Infos und Kontakt
Kinder und Jugend
Kläranlage (ARA)
Online-Briefkasten
Ortschaften
Rat und Verwaltung
Standesamt
Tourismus
Vereine und Verbände
Vermietungen
Wasserwerk
Wirtschaft
Hinweise zur
Elektronischen
Kommunikation
Datenschutz
Impressum
Regionalveranstaltung des Modellprojekts "KlimaAllianz Dorfentwicklung und Landwirtschaft"

Am 28.11.2019 fand um 18.30 Uhr im Internationalen Schulbauernhof Hevensen die 2. regionale Veranstaltung statt, in der das Modellprojekt "KlimaAllianz Dorfentwicklung und Landwirtschaft" Landwirten vorgestellt wurde. Neben den Landwirten nahmen u. a. Ortsbürgermeister Henning Ropeter, Vertreter der Landwirtschaftskammer und des Landvolks, der Verwaltung der Stadt Hardegsen und des Flecken Nörten-Hardenberg sowie die Planungsbüros "mensch und region" und "NLG" an der Veranstaltung teil.

Foto Schulbauernhof

 

Im Rahmen des Projekts "KlimaAllianz Dorfentwicklung und Landwirtschaft" erfolgt eine kostenlose Beratung der landwirtschaftlichen Betriebe durch Experten aus den Bereichen Forschung, Lehre und Praxis. Die Beratung zielt darauf ab, einerseits Klimagase (Kohlendioxid, Methan, usw.) zu mindern. Zum anderen soll durch Einsparung von Betriebsstoffen eine höhere Wirtschaftlichkeit für die Landwirtschaft erreicht werden. Neben der Verbesserung der CO2-Gesamtbilanz der Dorfregion sollen neue Potentiale aktiviert werden, wie etwa bei der energetischen Nutzung von Reststoffen. Auf diesem Weg soll einerseits ein Klimaschutz zum nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen von Natur und Mensch gewährleistet werden, der sich andererseits für den einzelnen Betrieb auch wirtschaftlich rechnet!

 

Während der Veranstaltung wurde den Landwirten das Projekt vorgestellt und es fand außerdem eine rege Diskussion statt. Es konnte bei weiteren 7 Landwirten das Interesse für die kostenlose Beratung geweckt werden, sodass nunmehr 10 Landwirte am Projekt teilnehmen.

 

Der Flecken Nörten-Hardenberg und die Stadt Hardegsen möchten sich auf diesem Wege herzlich bei dem Internationalen Schulbauernhof für die Durchführung der Veranstaltung in den Räumlichkeiten des Schulbauernhofs sowie die Verpflegung bedanken!

 

Falls Sie ebenfalls einen landwirtschaftlichen Betrieb in der Region führen und sich für das Projekt interessieren, so wenden Sie sich bitte bei Fragen an Herrn Schmidt vom Bauamt des Flecken Nörten-Hardenberg (Tel.: 05503 / 808-160). Von den insgesamt 15 Plätzen wären noch 5 Plätze für kostenlose Beratungen verfügbar.

 

https://www.noerten-hardenberg.de
erstellt am 02.12.2019



Ortsplan Nörten-Hardenberg
Infoplan
Neubürger-Broschüre
Neubürger-Broschüre
14 Tage Nörten
14 Tage Nörten
Bildungsregion Göttingen
Weitere Informationen ...
Weitere Informationen ...
Veranstaltungen
[10.12.2019 10:00 Uhr - 12:00 Uhr]Mütterzentrum Nörten-Hardenberg e. V. - Offenes Treffen - Bücherei
[10.12.2019 18:00 Uhr]Sitzung des Gemeinderates
[11.12.2019]DRK Sudershausen - Mitgliederweihnachtsfeier
[11.12.2019 14:00 Uhr - 16:30 Uhr]Landfrauenverein Nörten-Hardenberg - Heiter und besinnlich in der Adventszeit
Städtepartnerschaft
Partnerschaftskreis Bondoufle - Nörten-Hardenberg
Partnerschaftskreis Bondoufle - Nörten-Hardenberg
Nörten-Hardenberg
Virtueller Rundgang ...
Virtueller Rundgang ...
Sehen Lernen - Leine-Heide-Radweg
Sehen Lernen - Leine-Heide-Radweg
Verbindungen von und nach Nörten-Hardenberg suchen
Weitere Informationen ...
Weitere Informationen ...
Wetter