Logo
Home
Aktuell
Bauhof
Bauen und Wohnen
Bündnis für Familien
Flüchtlingsinitiative
Freizeit und Sport
Gästebuch
Gemeindefeuerwehr
Infos und Kontakt
Kinder und Jugend
Kläranlage (ARA)
Online-Briefkasten
Ortschaften
Rat und Verwaltung
Standesamt
Tourismus
Vereine und Verbände
Vermietungen
Wasserwerk
Wirtschaft
Hinweise zur
Elektronischen
Kommunikation
Datenschutz
Impressum
Partnerschaftskreis Bondoufle - Nörten-Hardenberg - Konzertreise nach Bondoufle im Oktober 2011
Bis auf den letzten Platz besetzt waren am Sonntag, den 2. Oktober die Bänke der fast 800 jährigen Dorfkirche Bondoufles. Selbst vor der Kirche lauschten an diesem warmen, sonnigen Nachmittag Zuhörer dem Gesang der über 60 Sänger, der durch die weit geöffneten Türen zu ihnen nach draußen schallte. Als das letzte kraftvolle „Halleluja“ von Händel verklungen war, meinte einer von Ihnen enthusiastisch „kaum zu glauben, das die Steine unserer Kirche noch stehen!“
Der Kirchenchor von Saint Denis – Saint Fiacre hatte geladen und die Singgemeinschaft `82 sowie der Chor der katholischen Kirchengemeinde St. Martin hatten gerne das lange Wochenende zu einer Konzertreise in die französische Partnergemeinde Nörten-Hardenbergs genutzt.

Unter der Leitung von Amanda Thren eröffnete der katholische Kirchenchor von Sankt Martin das Konzert mit dem „Ave Verum“ Sir Edward Elgars, einem „Irish Blessing“ und dem Lobgesang „Alles was Odem hat“. Ganz andere Töne lies dagegen die Singgemeinschaft `82 unter José V. Lopez de Varga erklingen. Hatten sich die Zuhörer nach den ersten vertrauten Takten bereits auf Schuberts „Forelle“ eingestellt, narrte sie der singfreudigen Chor mit den launigen Variationen Franz Schlöggls: Forelle nach Wiener Art, Forella Italiana, Wolga-Forelle, eine kleine Nachtforelle à la Mozart,….welch ein grandioser Spaß. Webbers „Memory“ aus dem Musical „Cats“ wurde zu Recht ausführlich vom Publikum gewürdigt.

Auch die Gastgeber unter André Jeuffoy wussten mit ihren Einzel-Darbietungen zu gefallen. Ein kleines Rücken und Scharren und alle drei Chöre sangen gemeinsam Anton Bruckners „Locus iste“. Doch was war das? In die darauffolgende Stille drangen tiefe, rhythmische Schläge. Ein Klang aus einer ganz anderen Welt, einem anderen Kontinent: Ordonnez Ximena bearbeitete ihr Bongo. Die Solostimme Lopez de Vargas setzte ein, gefolgt von den Chören zur „Misa Criolla“, der kreolischen Messe.

Kurz nach dem 2. Vatikanischen Konzil, welches die Meßliturgie in der jeweiligen Landessprache zulies, schenkte der Argentinier Ariel Ramirez Lateinamerika die dazugehörende rhythmische Kirchenmusik. Zwar entsprechen Kyrie, Gloria, Sanctus und Agnus Dei der offiziellen spanischen Meßliturgie, doch interpretiert die Musik die Kultur der Regionen Argentiniens. Heute ist sie in Lateinamerika eines der populärsten Werke christlicher Musik. Und nun wird sie von zuvor konzertant ganz unverdächtigen Niedersachsen und Franzosen grandios zelebriert. Der Funke springt auf die Zuhörer über, sie greifen den Rhythmus des Bongos auf, klatschen mit, „BRAVO“-Rufe erschallen. Selbst den sehr privat anwesenden Bürgermeister hält es nicht mehr auf seinem Platz.

Später, wieder unter sich, wenn alle Gastgeschenke ausgetauscht, das Festbuffet geräumt, alle Reden gehalten und die Sänger der drei Chöre sich spontan wieder zu einem Kreis um ihre Dirigenten gruppieren, wird eine französische Gastgeberin feststellen: „So schön ist es nur, wenn die Deutschen da sind“. Was für ein Kompliment! Es ist an dieser Stelle gerne an Gerlinde Haller weitergereicht, die seit über zwanzig Jahren Motor und Seele dieser Chorbegegnungen ist.

Als Rahmenprogramm hatten die französischen Gastgeber unter Federführung von Michelle Behin einen Ausflug in den Nachbarort Evry organisiert. Die noch sehr junge, architektonisch bemerkenswerte Kathedrale mit ihren 24 Silberlinden auf dem schrägrunden Dach wurde besichtigt und einer praktischen Akustikprobe unterzogen. Trotzdem blieb noch ausreichend Zeit für zum Shopen in der Agora, dem großen Einkaufszentrum. Samstagabend stand eine geführte Rundfahrt durch Paris auf dem Programm.

Der Sonntag wurde mit einem Gottesdienst eingeläutet, der von dem mitgereisten katholischen Pfarrer A. Körner gemeinsam mit seinem frz. Amtsbruder P. Heidet zelebriert wurde. Natürlich auch er unter festlicher Beteiligung aller drei Chöre.

Spontan wird auf dem Heimweg nach Deutschland entschieden: die „Misa Criolla“ soll auch in unserer Region zur Aufführung gelangen! Geplant ist ein Termin im Januar.

ub

Foto 82er (blaue Tücher).
82er (blaue Tücher)

Foto Christian Baudet + Fridericke Maibaum (präsidenten Partnerschaft)
Christian Baudet + Fridericke Maibaum (präsidenten Partnerschaft)

Foto Drei Chöre gemeinsam
Drei Chöre gemeinsam

Foto Evry Kathedrale
Evry Kathedrale

Foto Festreden (Michelle Behin + Gerlinde Haller)
Festreden (Michelle Behin + Gerlinde Haller)

Foto Französischer Kirchenchor (weißes Oberteil)
Französischer Kirchenchor (weißes Oberteil)

Foto Geschenke
Geschenke

Foto Gottesdienst
Gottesdienst

Foto Herzliches Willkommen bei den Gastfamilien.JPG
Herzliches Willkommen bei den Gastfamilien

Foto Herzliches Willkommen durch die Gastgeber
Herzliches Willkommen durch die Gastgeber

Foto Kathedrale Evry Rahmenprogramm
Kathedrale Evry Rahmenprogramm

Kirchenchor (grüne Tücher)
Kirchenchor (grüne Tücher)

Foto Konzertpublikum
Konzertpublikum

Foto Pro
Pro

Foto Programme
Programme

Foto Spontanchor
Spontanchor

Foto Spontanchor
Spontanchor
 

https://www.noerten-hardenberg.de
erstellt am 01.10.2011



Ortsplan Nörten-Hardenberg
Infoplan
Neubürger-Broschüre
Neubürger-Broschüre
14 Tage Nörten
14 Tage Nörten
Bildungsregion Göttingen
Weitere Informationen ...
Weitere Informationen ...
Veranstaltungen
[09.12.2019 20:00 Uhr]BSG Nörten-Hardenberg e. V. - Jahreszahlschießen
[09.12.2019]CDU-Ortsverband Parensen - Stammtisch
[10.12.2019 10:00 Uhr - 12:00 Uhr]Mütterzentrum Nörten-Hardenberg e. V. - Offenes Treffen - Bücherei
[10.12.2019 18:00 Uhr]Sitzung des Gemeinderates
Städtepartnerschaft
Partnerschaftskreis Bondoufle - Nörten-Hardenberg
Partnerschaftskreis Bondoufle - Nörten-Hardenberg
Nörten-Hardenberg
Virtueller Rundgang ...
Virtueller Rundgang ...
Sehen Lernen - Leine-Heide-Radweg
Sehen Lernen - Leine-Heide-Radweg
Verbindungen von und nach Nörten-Hardenberg suchen
Weitere Informationen ...
Weitere Informationen ...
Wetter