Logo
Home
Aktuell
Bauhof
Bauen und Wohnen
Bündnis für Familien
Bildung und Kultur
Freizeit und Sport
Gästebuch
Gemeindefeuerwehr
Infos und Kontakt
Kinder und Jugend
Kläranlage (ARA)
Online-Briefkasten
Ortschaften
Rat und Verwaltung
Standesamt
Tourismus
Vereine und Verbände
Vermietungen
Wirtschaft
Hinweise zur
Elektronischen
Kommunikation
Datenschutz
Impressum

Allgemeines zur Trinkwasser-Installation

 

Die Trinkwasser-Installation ist die Gesamtheit der Rohrleitungen, Armaturen und Apparate, die sich zwischen dem Punkt des Übergangs von Trinkwasser aus einer Wasserversorgungsanlage an den Nutzer und dem Punkt der Entnahme von Trinkwasser befinden.

 

Der Übergabepunkt ist die erste Absperrvorrichtung. Die Trinkwasser-Installation meint somit die Hausinstallation, die sich in Fließrichtung nach der ersten Absperrvorrichtung (mit Ausnahme der Wasseruhr) befindet.

 

Achtung: Gem. § 13 Trinkwasserversorgungssatzung (TwvS) dürfen die Errichtung der Anlage und wesentliche Veränderungen nur durch das Wasserversorgungsunternehmen oder ein in ein Installateurverzeichnis eines Wasserversorgungsunternehmens eingetragenes Installationsunternehmen erfolgen. Eingriffe in die Trinkwasser-Installationen dürfen von Ihnen selbst als Eigentümer oder Nutzer, d. h. von fachlichen Laien, nicht durchgeführt werden. Auch Fachbetriebe, die nicht zugelassen sind, dürfen keine Arbeiten an Ihrer Trinkwasser-Installation durchführen.

 

Zählersetzung / Inbetriebsetzung der Trinkwasser-Installation

 

Jede Inbetriebsetzung der Hausinstallation ist bei der Gemeinde über ein eingetragenes Installationsunternehmen zu beantragen. Der Antragsvordruck kann auf dieser Seite heruntergeladen werden.

 

Der Installateur errichtet die Trinkwasserinstallation und meldet dem Wasserwerk die Anlage zur Abnahme fertig. Hierzu vereinbart der Installateur telefonisch einen Termin zur Zählersetzung.

 

Bitte setzen Sie sich zur Klärung technischer Fragen sowie zwecks Terminvereinbarung zur Zählersetzung frühzeitig mit unserem Ansprechpartner Mess- und Installateurwesen in Verbindung. Telefon: 05551 / 6005-360, E-Mail: msb@stadtwerke-northeim.de.

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


Druckversion anzeigen



Landkreis Northeim
Landkreis Northeim
Wichtiges zum Coronavirus auf einen Blick
Land Niedersachsen
Land Niedersachsen
Informationen zum Corona-Virus
Neubürger-Broschüre
Neubürger-Broschüre
14 Tage Nörten
14 Tage Nörten
Bildungsregion Göttingen
Weitere Informationen ...
Weitere Informationen ...
Städtepartnerschaft
Partnerschaftskreis Bondoufle - Nörten-Hardenberg
Partnerschaftskreis Bondoufle - Nörten-Hardenberg
Nörten-Hardenberg
Virtueller Rundgang ...
Virtueller Rundgang ...
Sehen Lernen - Leine-Heide-Radweg
Sehen Lernen - Leine-Heide-Radweg
Wetter